Die AMNIS-Plattform steht seit einigen Monaten auch Banken für die Abwicklung der Kunden-Devisengeschäfte zur Verfügung. So haben diese die Möglichkeit Ihren Kunden eine innovative Lösung anzubieten. Bankkunden hingegen profitieren von einer bewährten Technologie.

AMNIS für Banken

White Labelling für Intermediäre und Banken

Die Digitalisierung des Firmenkundengeschäftes ist derzeit bei vielen Banken ein grosses Thema. Um Prozesse wie die Abwicklung von Fremdwährungsgeschäften zu digitalisieren fehlen jedoch häufig die Ressourcen und Technologien. Hier setzen wir an:

Wir ermöglichen es kleinen und mittleren Banken unsere Software im KMU-Geschäft einzusetzen um Kunden-Devisengeschäfte elektronisch abzuwickeln.

Die hauseigene Web-Applikation wurde in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Der Einsatz der White Labelling-Version erlaubt es einer Bank Prozesse einfacher zu gestalten und das Dienstleistungs-Angebot zu erweitern.

Durch die Software-Zusammenarbeit mit Banken und Intermediären können mehr Unternehmen von der intuitiven AMNIS-Plattform profitieren. AMNIS ist dabei in der Rolle des Software-Anbieters tätig, kann aber bei Bedarf auch weitere Dienstleistungen erbringen.

Nebst dem Software-Einsatz besteht beispielsweise auch die Möglichkeit internationale Zahlungen oder Devisengeschäfte während 24 Stunden direkt über AMNIS abzuwickeln. Verschiedene Automatisierungen und Integrationen ermöglichen dabei eine schlanke Implementation.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: Kontaktaufnahme.


Referenz-Kunde AMNIS-Software für Kunden-Devisengeschäfte:

Alpha RHEINTAL Bank




Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Featured video