Toggenburger_Daniel

Was machst du bei AMNIS?

Als Chief Sales Officer gehöre ich dem Management-Team an und verantworte die Bereiche Sales und Kundenbetreuung.

Meine Hauptverantwortung ist es, zusammen mit dem Gründer-Team das nachhaltige Wachstum unseres Unternehmens zu planen und unsere Vision umzusetzen.

Unser Ziel ist es, möglichst vielen Schweizer KMU einen direkten Draht zum Devisenmarkt zu verschaffen und Transparenz in die Devisenbeschaffung und das Devisen-Risikomanagements zu bringen.
Daniel Toggenburger, Chief Sales Officer

Was hat dich davon überzeugt Teil des AMNIS-Teams zu werden?

Ich habe die letzten zehn Jahre bei zwei verschiedenen Konkurrenten in der gleichen Branche gearbeitet. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt und konnte mir ein breites Netzwerk aufbauen. In meiner neuen Funktion sind die Möglichkeiten meine eigenen Strategien umzusetzen wesentlich grösser.

Ich habe schnell festgestellt, dass meine Stärken und Fähigkeiten die ideale Ergänzung zu dem ausgeprägten Know-How und dem innovativen Set-Up des Gründerteams sind. Dies und die geteilte Vision den Umgang mit Fremdwährungen für Schweizer KMU nachhaltig zu verändern, waren dabei meine Hauptbeweggründe.

Was gefällt dir am besten an der Arbeit bei AMNIS?

Am besten gefällt mir eindeutig der stetige Kontakt zu meinen Mitmenschen. Seien es die Sitzungen mit dem Management Team, der Austausch in unserem Sales-Team oder die guten Gespräche mit Unternehmern aus den verschiedensten Wirtschaftszweigen aus der ganzen Schweiz. Ich lerne jeden Tag etwas Neues und erweitere ständig meinen persönlichen Horizont.

Hinzu kommt, dass ich überzeugt bin, dass wir mit unserer Dienstleistung einen echten Unterschied für unsere Kunden bewirken können. Dies verleiht meiner Arbeit einen echten Sinn was ich als überaus wertvoll erachte.




Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Featured video