Ein Devisenswap ist das ideale Instrument um die Fälligkeit von Geldflüssen in Fremdwährungen zu steuern. Es handelt sich dabei um eine Kombination von zwei Devisengeschäften. Üblicherweise wird ein Kassa- und ein Termingeschäft abgeschlossen. Beim Devisenswap wird somit der Tausch in eine andere Währung und der Rücktausch zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

fx_swap

Welches sind die typischen Einsatzmöglichkeiten eines Devisenswaps?
  • Fälligkeit ändern
    Mit einem Swap-Geschäft kann das Fälligkeitsdatum einer bestehenden Devisentransaktion geändert werden. D.h. das bestehende Geschäft wird verlängert oder verkürzt. Beispielsweise kann mittels Devisenswap die Laufzeit einer Absicherung geändert werden.

  • Cash- und Risiko Management
    Ein Devisenswap ermöglicht es Mittelflüsse aus dem operativen Geschäft besser zu bewirtschaften. Geldausgänge in Fremdwährungen können beispielsweise mittels Swap mit zukünftigen Geldeingängen in derselben Währung ausgeglichen werden. Aufgrund des Swaps steht die Liquidität in der gewünschten Währung zur Verfügung. Gleichzeitig wird das Risiko von Wechselkursveränderungen zwischen den beiden Zeitpunkten abgesichert.

Wieso muss bei einem Devisenswap die Zinsdifferenz berücksichtigt werden?

Da beim Devisenswap mindestens ein Termingeschäft abgeschlossen wird, hängt der Preis des Swaps unter anderem von der Zinsdifferenz des Währungspaars ab. Abhängig vom Zinsniveau der beiden involvierten Währungen, erhalten oder bezahlen Sie Zinsen für die Laufzeit des Geschäftes. Falls Sie beispielsweise auf den zukünftigen Termin EUR kaufen, profitieren Sie von der Zinsdifferenz. Dies weil in der Schweiz die Zinsen tiefer sind als in der EU.

Wie kann bei AMNIS ein Devisenswap abgeschlossen werden?

Bei AMNIS haben Sie zwei Möglichkeiten: Falls Sie nur das Fälligkeitsdatum eines bestehenden Geschäftes ändern möchten, steht Ihnen im Bereich pendente Transaktionen der „Ändern“-Button zur Verfügung. Um einen Devisenswap mit zwei frei wählbaren Daten zu initiieren, kann die Geschäftsart „Swap“ gewählt werden.

Tipp: Das AMNIS-Team unterstützt Sie bei der Entwicklung einer massgeschneiderten Absicherungsstrategie. Kontaktieren Sie uns!



Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.