Wie jedes Jahr steht im Herbst die Budgetierung für das neue Geschäftsjahr an. Nebst der Liquidität, den Investitionen und weiteren Posten sind dabei auch Annahmen für den Devisenkurs zu treffen.

Welcher Wechselkurs ist für die Budgetplanung sinnvoll?

Eine fundierte Kalkulationsbasis für die Jahresplanung wie auch für einzelne Projekte kann für die Rentabilität Ihres Unternehmens entscheidend sein. Um eine kalkulierbare Basis zu erhalten, ist derjenige Wechselkurs zu verwenden, den Sie auch absichern können. Dadurch haben Sie die Möglichkeit beispielsweise bei Projekten den Kalkulationskurs abzusichern und die berechnete Rendite unabhängig vom Wechselkurs zu erzielen.

Nachfolgend finden Sie eine aktuelle Übersicht der Terminkurse vom 18. Oktober 2017 für das Geschäftsjahr 2018:

Terminkurse Kassakurs Mar 2018 Jun 2018 Sep 2018 Dez 2018
EUR/CHF 1.1557 1.1535 1.1525 1.1516 1.1509
USD/CHF 0.9817 0.9705 0.9640 0.9572 0.9505

Beim Terminkurs handelt es sich um den Marktkurs, welcher aktuell jeweils per Quartalsende abgesichert werden kann. Basierend auf dieser Tabelle können Sie den für Ihr Geschäftsmodell passenden Wechselkurs festlegen.

Wichtig dabei ist zu beachten, dass es sich in der Darstellung um Interbankenkurse handelt. Wir empfehlen daher, die in Ihrem Unternehmen bei Währungswechsel zu bezahlenden Margen zusätzlich zu berücksichtigen. Abhängig vom Volumen belaufen sich diese bei KMU auf bis zu 1.5%. (Tipp: Vergleich Währungsgeschäfte bei Banken versus AMNIS).

Sollen die Währungsrisiken abgesichert werden?

Die Antwort auf diese Fragestellung ist abhängig von der individuellen Situation des Unternehmens. Nicht immer ist eine Absicherung sinnvoll. Die Marktmacht, respektive die Möglichkeit Wechselkursveränderungen an die Kunden abzuwälzen, das Geschäftsmodell und nicht zuletzt auch die Branche sind dabei mitbestimmend.

Das Ziel jeder Absicherung muss die Erhöhung der Planungssicherheit respektive der Ausgleich von Ergebnisschwankungen sein. Daher lohnt es sich die Ausgangslage im Detail zu betrachten.
Mit der passenden Strategie und den geeigneten Instrumenten und können die Risiken minimiert und die Kosten tief gehalten werden.

Das AMNIS-Team steht Ihnen bei Fragen rund um Plan-Wechselkurse und Absicherungen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 515 87 90 oder info@amnistreasury.ch!

Tipp: Mit TRESIO erstellen Sie in wenigen Minuten eine strukturierte Liquiditätsplanung für das kommende Geschäftsjahr.



Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.